Archiv: 2017

Ältere Berichte aus dem Stadtteil

18. Dezember 2017

Neue AWO Kita in Wettbergen

Anmeldung für das Kita-Jahr 2018/2019 ist ab sofort möglich
Hannover/Wettbergen. Im Stadtteil Wettbergen wird zurzeit eine neue Kindertagesstätte mit fünf Gruppen gebaut. Geplante Eröffnung der unter der Trägerschaft der AWO Region Hannover e.V. stehenden Kita in der Bergmannstraße ist der 1. August 2018. Eine Anmeldung für das Kindergartenjahr 2018/2019 ist ab sofort möglich. Interessierte Eltern können sich ab sofort über die AWO Homepage unter www.awo-hannover.de/kindertagesstaetten für einen Kitaplatz bewerben. Hier befinden sich ein Anmeldeformular und weitere Informationen.
Das Betreuungsangebot umfasst zwei Krippengruppen ganztags mit je 15 Plätzen für Kinder im Alter von acht Wochen bis drei Jahren, zwei Kindergartengruppen ganztags mit insgesamt 50 Plätzen für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren und eine altersübergreifende Kindergartengruppe mit 20 Plätzen.
Mehr Informationen: AWO Fachbereich Tageseinrichtungen für Kinder, Tel. 0511 8114-232
(Pressemitteilung AWO Region Hannover e. V., 18.12.2017)

20. November 2017

Rekordteilnahme beim 12. Wettberger Volkslauf 2017

Wunderschönes Herbstwetter, sommerliche Temperaturen für die Läuferinnen und Läufer, geänderter Streckenverlauf und ein fast ausgebuchter Kinderlauf Es war Volkslauf in Wettbergen. Bei strahlendem Herbstwetter und sommerlich warmen Temperaturen kamen in diesem Jahr 578 Läuferinnen und Läufer ins Ziel. Das Organisationsteam hatte allen Grund zur Freude, denn es wurde ein neuer Teilnehmerrekord erreicht, der sich bereits bei den Voranmeldungen abzeichnete...mehr auf “ihmesport”

19. September 2017

Plakatvandalismus in Wettbergen

SPD verurteilt Zerstörungswut
„Das ist eine Straftat und wird von uns rigoros verfolgt“, sagt der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Wettbergen-Mühlenberg Frank Weber. Der Anlass: In der Nacht von Samstag auf Sonntag (16./17.09.2017) sind im Stadtteil Wettbergen nahezu alle Wahlplakate der demokratischen Parteien, die sich zur Wahl zum Bundestag gestellt haben, systematisch zerstört worden. „Kabelbinder wurden zerschnitten, die Plakate herunter gezerrt oder durch Reißen geknickt“, stellt Weber fest. Das Polizeikommissariat Ricklingen hat die Ermittlungen bereits aufgenommen und wird die Täter stellen. Die SPD wird sich von der demokratischen Auseinandersetzung unter den Parteien nicht beirren lassen und hat inzwischen die beschädigten Plakate wieder aufgestellt oder ersetzt.

8. September 2017

12. Wettberger Volkslauf 2017

Der Herbst ohne Wettberger Volkslauf? Nein, das ist nicht vorstellbar. Deshalb heißt auch es auch in diesem Jahr wieder: Ab in die Laufschuhe und an den Start beim 12. Wettberger Volkslauf am 15.10.2017. Start und Ziel sind auf dem Sportplatzgelände der TuS Wettbergen. Der erste Start erfolgt um 10:00 Uhr...mehr auf “ihmesport”

4. August 2017

SPD-Wettbergen-Mühlenberg: Diskussionsveranstaltung mit Yasmin Fahimi

Wie kann der Bund das Angebot und die Qualität von Kitas, Schulen und Hochschulen mitgestalten? Wie soll die Arbeitswelt zukünftig ausgerichtet werden? Welche Pläne gibt es für eine ausreichende und gesicherte Rente? Solche und ähnliche Fragen können Bürgerinnen und Bürger mit der SPD-Bundestagskandidatin und Staatsekretärin im Bundesministerium für Arbeit, Yasmin Fahimi, in der öffentlichen Veranstaltung des SPD-Ortsvereins Wettbergen-Mühlenberg am Montag, 7. August 2017, 19 Uhr im Stadtteilzentrum Weiße Rose (Mühlenberg) diskutieren. [Frank Weber]

20. Februar 2017

Bundestagswahlen: SPD Wettbergen-Mühlenberg entscheidet über Kandidatur

Favoritin der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Wettbergen-Mühlenberg für die Kandidatur bei den Bundestagswahlen am 24. September 2017 ist Yasmin Fahimi. Die ehemalige SPD-Generalsekretärin und jetzige beamtete Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit erhielt zwölf Stimmen der Versammlung, acht entfielen auf den Ricklinger Marlo Kratzke und zwei auf Jasmin Arbabian-Vogel. „Damit hat die SPD vor Ort einen fairen und demokratischen Wettbewerb um die Kandidatur im Wahlkreis 42 absolviert“, betonte der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Frank Weber. Endgültig entscheidet eine Wahlkreiskonferenz am 03. März 2017 über die Kandidatin oder den Kandidaten. Der SPD-Ortsverein Wettbergen-Mühlenberg hat für diese Versammlung zwei Delegierte gewählt. Als Kandidaten für die Landtagswahl am 14. Januar 2018 hat die örtliche SPD den bisherigen Amtsinhaber und bildungspolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Stefan Politze, bestimmt. Die Entscheidung fiel einstimmig aus.
(Die SPD-Mitgliederversammlung fand am 06.02.17 im Stadtteilzentrum Weiße Rose statt.)

26. Januar 2017

Feierstunde zum Gedenken an den Holocaust

Gedenkstunde am 27. Januar 2017, Beginn 15:00 Uhr, Ökumenisches Kirchencentrum Mühlenberg, Mühlenberger Markt 5, 30457 Hannover...mehr

Der Stadtbezirk Ricklingen unterstützt die Menschen aus der Ukraine
Suche nach Hannover
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp